Kiteo und LED-Linear fusionieren

Erstellt am 04. Februar 2022 | 05:54
Lesezeit: 2 Min
lumitech_01.jpg
Besprechungsraum der Firma Lumitech mit Michael Paukowits, BA
Foto: Usercontent, BORG Jennersdorf
Die Kiteo GmbH, ein Tochterunternehmen der Jennersdorfer Firma Lumitech, hat mit Jahresbeginn eine Fusion mit der LED Linear Austria GmbH vorgenommen. Zusammen treten die beiden Unternehmen nun als Kiteo Licht GmbH auf.
Werbung

Die LED Linear agierte bis jetzt mit einem Baukastenprinzip und kann dadurch mehr als 30 Millionen verschiedene und auch individuelle Lichtlösungen zur Verfügung stellen.

Die hauptsächlich in Deutschland gefertigten Systeme sind energiesparend und garantieren eine Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden. Die Kiteo GmbH stellt dekorative Leuchten und architektonische Lichtlösungen her, welche das Tageslicht natürlich nachbilden sollen.

Die neue Kiteo Licht GmbH hat sich auf LED-Lichtlösungen spezialisiert, sowohl für Innenräume als auch Außenbereiche. Als Geschäftsführer wird der Mogersdorfer Michael Paukowits auftreten, der bisher Geschäftsführer der Kiteo GmbH und „Chief Financial Officer“ der Lumitech Lightning Solution GmbH war.

Werbung