Neues Ferienprogramm für Kids

In diesem Sommer wird des drei Abenteuertage für die Jennersdorfer Kinder geben.

Erstellt am 01. August 2020 | 05:01
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7896399_owz31cari_freizeit_tuwidowa_lechner_lac.jpg
Vizebürgermeisterin Gabi Lechner und Gemeinderätin Silvia Lackner mit Bernhard Hirczy freuen sich über das Ferienprogramm.
Foto: BVZ

Mit 5. August beginnt im Jennersdorfer Freibad das neue Ferienprogramm für Kinder. Gestartet wird mit gemeinsamen Malen am Gelände des Freibadrestaurants. Am 12. August wird in der Stadtpfarrkirche ein Lese-Abenteuer mit Pizza veranstaltet. Abgeschlossen wird das Programm durch „Spaß am Sand“ auf dem Jennersdorfer Tennisplatz am 19. August.

Unter Einbehaltung der Abstandsregeln, sollen die Kinder dennoch ein Ferienprogramm bekommen. „Wir bedanken uns bei vielen Projektpartnern, Unterstützern und Sponsoren. Wir wollen den Kindern eine Freude bereiten. Es sollen einige unvergessliche Stunden mit Freunden im Sommer 2020 in Jennersdorf werden“, erklärt Bernhard Hirczy.

„Wir haben in vielen Gesprächen erfahren, dass es den Bedarf für ein Sommerprogramm gibt. Zusätzlich ist es für uns eine große Freude, dass es viele freiwillige Helfer und Unterstützer gibt“, erklärt Eva Winkler und ergänzt: „Wir freuen uns auf den Start im Freibadrestaurant mit Eva Siegl am 5. August 2020.“

Anmeldungen zum kostenlosen Ferienprogramm, dass ehrenamtlich organisiert wird, bei Eva Winkler 0664/ 88738331 oder Bernhard Hirczy 0664/ 5436185.