„Open House“ am BORG und der BHAS . Trotz der widrigen Wetterbedingungen konnte Peter Pommer zahlreiche Besucher/innen zum „Tag der offenen Tür“ am BORG, SPORT-BORG und der iNOVA-Handelsschule Jennersdorf in der Aula der Schule begrüßen.

Von BVZ Leserreporter. Erstellt am 18. Januar 2017 (11:56)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Christian Manea, Schüler der 3. Klasse, präsentierte die Handelsschule und Hannah Ackerl, 7c Klasse, erläuterte kurz die vers. Bildungswege (NaWi, Sprachen, Informatik und Sport) am Gymnasium. Die Schulband unter Horst Neubauer sorgte für Kurzweil zwischen den kurzen Infoblöcken.

Nach dieser komprimierten Information wurden die Besucher eingeladen die umfassenderen Präsentationen der einzelnen Bildungswege in vers. Räumen der Schule zu besuchen, bzw. konnten sich an den Experimenten im Physiksaal, Sezieren in der Biologie, Live-Session im Musiksaal, kleinen Häppchen aus verschiedenen Ländern im PR-Saal, bzw. beim burgenländischen Buffet erfreuen, bzw. sich an den unterschiedlichen Stationen des Sport-Zweiges sportlich betätigen.