Startschuss für Projekt "Gesunde Stadt"

In der Vorwoche startete die Infoveranstaltung für die „Gesunde Stadt“.

Erstellt am 12. November 2021 | 05:23

Umwelt, Medizin, Bewegung und Gesundheitsvorsorge waren die wichtigsten Themen bei der Auftaktveranstaltung für die „Gesunde Stadt.“ Zu Beginn wurde eine Ist-Analyse der Stadtgemeinde angefertigt, anschließend über Angebote und Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert. Seitens des Stadt- und Gemeinderats waren die Parteien JES, ÖVP, FPÖ und die GRÜNEN vertreten.

Insgesamt zehn Personen meldeten sich für den anschließenden Arbeitskreis. Im Frühjahr soll die erste Sitzung stattfinden. „Diese sollen öffentlich in Gasthäusern stattfinden. Auch die restliche Bevölkerung soll sich einbringen können“, so Josef Hochwarter.