Jennersdorf

Erstellt am 05. Dezember 2018, 12:18

von APA Red

Vossen wird Lizenzpartner von Esprit. Die Vossen GmbH & CO. KG mit Sitz im südburgenländischen Jennersdorf wird mit 1. Juli 2019 Lizenzpartner für die Badetextilien von Esprit.

Vossen - im Bild der 2017 eröffnete Logistik-Zubau in Jennersdorf.  |  BVZ

Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit. Die neue in Zusammenarbeit mit Vossen entwickelte Kollektion, die Handtücher, Bademäntel und auch Strandtücher umfassen werde, werde ab nächsten Juli verfügbar sein, hieß es.

"Textilien unter der Marke Esprit sind die ideale Ergänzung unseres Markenportfolios", so Paul Mohr, Vossen-Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb. Für Vossen sei es ein "großes Privileg" mit Esprit zusammenarbeiten zu dürfen. "Wir freuen uns darauf, die Produktsparte Badtextilien im Markenverständnis von Esprit fortzuführen und weiterzuentwickeln", erklärte Mohr.

Vossen ist laut eigenen Angaben die bekannteste Frottiermarke in Deutschland und in Österreich. Das Unternehmen beliefert knapp 4.000 Partner in 43 Ländern. Seit 2004 gehört Vossen zu 100 Prozent zur Linz Textil Holding AG.