Zwei neue Gemeinderäte angelobt

Die ÖVP begrüßte mit Irene Deutsch und Edmund Potetz zwei neue Gemeinderäte.

Erstellt am 21. August 2020 | 06:23
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
owz34david_lokal_jennersdorf_gemeinderat
Wechsel in der ÖVP. Fraktionssprecher Franz Müller und Stadtrat Michael Janosch (h.) begrüßten Irene Deutsch und Edmund Potetz im Gemeinderat.
Foto: zVg

Nachdem Silvia Lackner und Christian Deutsch ihre Tätigkeit als Gemeinderätin beziehungsweise Ersatzgemeinderat einstellten, musste in den Reihen der ÖVP Ersatz gefunden werden. Die Henndorfer Landwirtin Irene Deutsch wird ab sofort im Gemeinderat vertreten sein. Als neuer Ersatzgemeinderat wurde Uhrmachermeister Edmund Potetz aufgestellt. „Wir bedanken uns bei Silvia Lackner und Christian Deutsch für die Tätigkeit in den vergangenen Jahren. Unser Ziel ist es, dass wir als Fraktion bei den Sitzungen dementsprechend die Anliegen der Bevölkerung vertreten können.“, erklärte Vizebürgermeisterin Gabriele Lechner. Die beiden Stadträte Franz Müller und Michael Janosch (links im Bild) gratulierten den beiden Neuen.