Jugend-Mitarbeiter in Jennersdorf gesucht. Die Stadtgemeinde Jennersdorf sucht aktuell MitarbeiterInnen, die das Jugendzentrum (JUZ) betreuen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 20. März 2022 (04:27)
Jugend Symbolbild
Symbolbild
Shutterstock / Rawpixel.com

Als Nachfolge für Barbara Schober sucht die Stadtgemeinde Jennersdorf aktuell jemanden, der sich um das Jugendzentrum und dort um Kinder und Jugendliche kümmern möchte.

Im Gebäude gibt es unter anderem für die jungen Leute die Möglichkeit Tischfußball und Billard zu spielen. Erst 2019 gab es vom damaligen Landeshauptmann Hans Niessl einen 8.000-Euro-Check zur Sanierung.

„Barbara hat da große Fußstapfen hinterlassen. Wir suchen jemanden für Jugendbetreuung und Projektarbeit“, erklärt Bürgermeister Reinhard Deutsch. Gesucht wird im Ausmaß von 17 Wochenstunden. Das Brutto-Grundgehalt beträgt je nach Ausbildung 10.19,07 Euro oder 917,75 Euro. Die Ausschreibung läuft vorerst bis 7. April.

Die Arbeitszeiten wären drei Mal wöchentlich, jeweils nachmittags. Bewerbungen können schriftlich im Stadtamt Jennersdorf abgegeben werden.