Filmdreh mit Skilegende Hermann Maier . Skilegende Hermann Maier ist derzeit in ganz Österreich unterwegs – begleitet von einem Kamerateam und auf der Suche nach den Erfolgswegen heimischer Unternehmer. Kürzlich am Tour-Plan: Die Unternehmensgruppe Katzbeck Fenster und Türen in Rudersdorf.

Von Carina Fenz. Erstellt am 06. September 2019 (10:25)
Raiffeisen

Großes Hallo gab es kürzlich im Katzbeck-Headquarter in Rudersdorf - immerhin war Hermann Maier für Dreharbeiten zur Serie „Erfolgswege“ zu Gast beim Spezialisten für Holz- und HolzAlu-Fenster. Für den prominenten Besuch lüfteten die Katzbeck-Schwestern Daniela, Nina und Kristina das Erfolgsgeheimnis des traditionsreichen Familienunternehmens: Nämlich Teamgeist, Intuition und Weitblick. In diesem Sinne leitet ein perfekt eingespieltes Führungsteam das Familienunternehmen mit 250 Mitarbeitern in dritter Generation.

Die Unternehmenskultur orientiert sich nach familiären Werten und mit Raiffeisen begleitet ein verlässlicher Partner das Unternehmen auch auf seinem weiteren Erfolgsweg. Aber Maier wäre nicht er selbst, hätte er sich beim Dreh mit einem spannenden Einblick in die Werte von Katzbeck zufrieden gegeben - den ultimativen Kick holte er sich in der Produktionshalle, und zwar mit einer Challenge, die ihn so richtig forderte.

Was sich die Katzbeck-Schwestern für den handwerklich geschickten Star ausgedacht haben, ist ab sofort auf www.katzbeck.at und in den sozialen Medien zu sehen.