Sanierung des Gemeindeamts fertiggestellt

Erstellt am 26. Dezember 2020 | 05:51
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
gemeindeamt
Auch das Wappen am Gemeindeamt wurde erneuert.
Foto: Gemeinde
Von Herbst 2019 bis 2020 wurde das Gebäude saniert.
Werbung

Seit 1956 steht das heutige Gemeindeamt an seinem Platz. Nachdem sich die Gemeinde Königsdorf 1992 von der Großgemeinde Eltendorf trennte, wurde das Gebäude bis 1996 zu einem eigenen Gemeindeamt umgebaut.

Neben einem neuen Dachstuhl, wurde auch die Wärmedämmung des Hauses erneuert. Fassade und Holzfenster wurden neu gestrichen. Zusätzlich wurde das Wappen am Eingang restauriert.

Bei den Sanierungsarbeiten wurden von der Gemeinde regionale Betriebe beauftragt. Die Gesamtkosten betrugen rund 126.000 Euro und dauerten ein Jahr lang an.

Werbung