Kastenwagen landete im Straßengraben

Erstellt am 21. November 2016 | 13:31
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Lenkerin aus dem südlichen Burgenland mit ihrem Kastenwagen in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen Maria Bild und Krobotek von der Straße ab und landete in einem tiefen Straßengraben. Die Lenkerin blieb bei diesem Unfall unverletzt.
Werbung
Anzeige

Am Sonntag wurden die Feuerwehren Mogersdorf-Ort und Maria Bild um 10.14 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zwischen Krobotek und Maria Bild alarmiert. Die Einsatzkräfte bargen das Fahrzeug mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges. Dabei musste auch Scheitholz unter das Fahrzeug in den Straßengraben gelegt werden, da es umzustürzen drohte.

Der Wagen wurde wieder auf die Straße gezogen. Nach einer Reinigung des Fahrzeuges, an dem kein Schaden entstand, konnte der Ehemann der Unfalllenkerin die Fahrt fortsetzen. Nach dem Reinigen der Fahrbahn wurde der Einsatz der Feuerwehr beendet. Während den Bergearbeiten war die Gemeindestraße zwischen Maria Bild und Krobotek gesperrt.

Werbung