Eröffnung erst 2021

Eigentlich sollte das Life Resort zu Silvester eröffnet werden, als neuer Termin steht nun Ostern 2021 im Raum.

David  Marousek
David Marousek Erstellt am 11. Juni 2020 | 05:55
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Jennersdorf Life Resort
Foto: NOEN, zVg

2016 musste das Hotel in der Nähe der Therme Loipersdorf Konkurs anmelden. Bis vor zwei Wochen dauerte das Konkursverfahren an, auch jetzt ist es noch nicht endgültig beendet.

„Der Kaufpreis wird in den nächsten drei bis vier Wochen verteilt, danach gibt es noch eine Schlussrechnung“, erklärt Masseverwalterin Barbara Senninger, die das Verfahren von Anfang an begleitet hat. Die ersten Gelder gehen hier an die Gemeinde und Personen, die im Grundbuch zu finden sind. Insgesamt haben rund 20 Gläubiger Forderungen angemeldet. „Es ist schwierig, solche großen Objekte zu veräußern. Es gab viele Interessenten, aber das Geld aufzubringen, war nicht leicht“, führt Senninger weiter aus. Zum Käufer wurde schlussendlich Siegmund Kahlbacher und die Kyatt-Gruppe.

Vier weitere Hotels wurden angeboten

Laut dem neuen Eigentümer wurde bereits mit der Einreichplanung begonnen.

„Die Bank hat leider sechs Monate gebraucht, deshalb verzögert sich alles. Wir arbeiten noch auf die Eröffnung zu Silvester hin, aber es wird sehr schwer“, fasst Kahlbacher zusammen. Auch eine Namensänderung stand im Raum. Ob das Hotel zum „Infinity Life Resort“ wird, müssten laut Kahlbacher jedoch Marketing-Experten entscheiden. Fest steht, dass die chinesischen Lehren Tai Chi und Chi Gong angeboten werden sollen und der größte Infinity Pool Österreichs gebaut wird. Kahlbacher betont jedoch: „Das soll keine VIP-Reichen-Gschicht werden.“ Ihm seien in den letzten Monaten außerdem weitere vier Hotels in der Region zum Kauf angeboten worden. Nach dem Umbau will man insgesamt 350 Betten haben und 80 bis 100 Arbeitsplätze schaffen.