Einbruch in Volksschule und Kindergarten. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 5. und 15. Februar in den Kindergarten und die Volksschule in Mühlgraben, Bezirk Jennersdorf, ein. Sie erbeuteten dabei insgesamt 140 Euro.

Erstellt am 15. Februar 2016 (15:40)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Die Täter brachen die Eingangstür zum Kindergarten auf und stahlen aus der Lade eines Schreibtisches das Bargeld. Danach gelangten sie durch eine Verbindungstür in die Volksschule und brachen die Tür zur Direktion auf, machten aber keine Beute.

Spuren wurden gesichert, die Fahndung läuft.