Holzmann übernimmt Nah&Frisch in Mogersdorf

Johann Holzmann hat heute den neu gestalteten Nah&Frisch-Markt im Mogersdorfer Ortskern eröffnet. Neben Lebensmitteln und regionalen Produkten, gibt es auch ein Kaffee-Stüberl.

Erstellt am 28. Oktober 2021 | 11:30

Mit dem heutigen Tag ist der Nah&Frisch-Markt in Mogersdorf offiziell eröffnet. Neben Lebensmitteln und klassischen Haushaltsgegenständen, gibt es auch ein regionales Eck, sowie eine Imbiss- und Kaffeestube. Zusätzlich gibt es einen Bankautomaten und der Markt fungiert als Lotto/Toto-Annahmestelle.

Bürgermeister Josef Korpitsch dazu: "Wir sind sehr glücklich einen Nahversorger zu haben. Das macht mich außergewöhnlich stolz." Landtagsabgeordneter Ewald Schnecker merkte an: "Dieses Geschäft wird es so lange geben, wie Mogersdorf dazu steht. Wenn man zu den großen Ketten fährt, dann eher nicht so lange." Neu-Lebensmittelverkäufer Johann Holzmann bedankte sich vor allem bei seiner Frau Rosalinde.