70-Jähriger entdeckte Granate bei Spaziergang. Bei einem Spaziergang in einem Waldstück (Reitschulgraben) im Gemeindegebiet von Neumarkt an der Raab, Bezirk Jennersdorf, wurde gestern Vormittag eine Handgranate gefunden.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 09. Februar 2017 (09:38)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Granatenfund im Wald
Landespolizeidirektion Burgenland

Ein 70-jähriger Pensionist fand das Kriegsrelikt und verständigte die Polizei. Der Fundort wurde abgesichert und der Entminungsdienst verständigt. Die Granate wird voraussichtlich heute Vormittag abgeholt und entschärft.