Drive-In im Feuerwehrhaus

Statt Rüstfahrzeug und Schläuchen machten es sich am heutigen Sonntag der Nikolaus und die Krampusse im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Kaltenbrunn-Ort bequem.

Erstellt am 05. Dezember 2021 | 17:40
Lesezeit: 1 Min

Weil ein "normales" Nikolo-Fest nicht möglich war und Hausbesuche sehr zeitaufwendig sind, hat sich die Freiwillige Feuerwehr Deutsch Kaltenbrunn-Ort etwas ganz besonderes einfallen lassen. Zu Gast waren nämlich der Heilige Nikolaus und die Krampusse. Mit dem Auto konnte man das Feuerwehrhaus durchfahren und die mutigsten Kinder bekamen dafür auch Säckchen mit nach Hause. 

Nikolo Drive-In Deutsch Kaltenbrunn
Die Sackerl für die braven Kinder wurden vom Nikolaus ins Auto gegeben.
Foto: David Marousek