BORG Jennersdorf auf Exkusion in Pula

Erstellt am 29. September 2022 | 07:41
Lesezeit: 1 Min
Marinbiologische Tage gab es für die Schüler des BORG Jennersdorf zu Beginn des Schuljahres.
Werbung

Die NaWi-Schüler des BORG Jennersdorf waren in der ersten Schulwoche des Schuljahres 2022/23 auf marinbiologischer Exkursion in Pula.

Unter der Leitung der Meeresschule absolvierten die interessierten Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm mit Schnorchelgängen an der Felsküste und in der Grotte. Gefangene Meerestiere wurden dabei nach dem Bestimmen und Untersuchen natürlich wieder an ihren Fundort zurückgebracht. Ein besonderes Erlebnis war die Möglichkeit, sich beim Klippenspringen auszutoben.
Begleitet wurden die jungen Forscherinnen und Forscher von ihren Professorinnen Mag. Sandra Kloiber und Mag. Sandra Perl. Diese sehr gelungene Veranstaltung wird auch im nächsten Schuljahr wieder durchgeführt werden.

Werde auch ein Schulpartner!

Dieser Artikel wurde verfasst von einem BVZ-Schulpartner. Sollen auch Beiträge eurer Schule auf BVZ.at veröffentlicht werden? Meldet euch hier an und schickt uns eure Texte und Fotos!

Werbung