Mittelschule Rudersdorf: Schutz durch Face-Shields

Schutzvisiere aus dem 3D-Drucker

Erstellt am 27. Mai 2020 | 14:42
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Visiere.jpeg
Coding & Robotik
Foto: Usercontent, Sonja Gaal

Das Team der MS Rudersdorf schützt sich und die SchülerInnen der MS Rudersdorf mit Face-Shields aus dem schuleigenen 3D-Drucker. Sabine Meier und Sonja Gaal stellten für ihre KollegInnen Visiere für den Untericht her. Individuelle Farb- und Modellwünsche wurden selbstverständlich berücksichtigt.

Anzeige

Die Schutzvisiere ermöglichen eine akustisch gut verständliche und persönliche Kommunikation mit den SchülerInnen.
Ein besonderer Dank ergeht an dieser Stelle an die AK Burgenland. Sie stellte der MS Rudersdorf in diesem Schuljahr den 3D-Drucker kostenlos zur Verfügung.

- Artikel von NMS Rudersdorf