Badminton- Landesmeisterschaften 2017 in Güssing

Nicht nur der Sprachenzweig am BORG/SPORT-BORG Jennersdorf war in dieser Woche sehr erfolgreich, sondern auch die Sportschüler/innen - Platz 1 und 2 bei den Landesmeisterschaften in Badminton.

BVZ Leserreporter Erstellt am 16. Februar 2017 | 10:30
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
LM_Badminton
Die erfolgreichen Teams vom SPORT-BORG Jennersdorf.
Foto: SPORT-BORG Jennersdorf

Damen:

Bei den diesjährigen Badminton- Landesmeisterschaften konnte das Damenteam vom SPORT-BORG Jennersdorf den 2.Platz erreichen, wobei nach dem letztjährigen Landesmeistertitel heuer die Güssinger Mädchen die Oberhand behielten. Sophia Kohlmeier, Britta Schönberger, Magdalena Ganahl und Sonja Zalec waren für das SPORT-BORG im Einsatz.

Herren:

Nachdem in den letzten Jahren das Damenteam bei den Badminton- Landesmeisterschaften für die größten Erfolge sorgte, konnten heuer die Burschen ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Das entscheidende Spiel gegen die Mannschaft aus Güssing, konnte nach zuvor knappen Spielen mit einem letztendlich deutlichen Score von 5:0 für das SPORT-BORG Jennersdorf entschieden werden.

Felix Gumhold, Maximilian Lindenau, David Weiss und Benjamin Glanz dürfen sich heuer nach beeindruckenden Spielen Landesmeister nennen.