Irlandreise des BORG und der iNOVA Handelsschule Jennersdorf

Erstellt am 02. Oktober 2015 | 12:00
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
irland_01.jpg
Foto: NOEN, BORG/BHAS Jennersdorf
Die Irlandreise des BORG und der iNOVA Handelsschule Jennersdorf stand Ende September wieder auf dem Programm.
Werbung

Die Aaron Islands wurden mit dem Fahrrad bei typisch irischem Wetter erkundet, was die gute Laune jedoch nicht trübte. Danach ging es über die eindrucksvollen Cliffs of Moher zur Hauptstadt Dublin. In dieser quicklebendigen Stadt kamen die SchülerInnen voll auf ihre Rechnung.
 

irland_03.jpg
Foto: NOEN, BORG/BHAS Jennersdorf

Neben dem Sprachkurs, der am Vormittag stattfand, gab es zahlreiche Aktivitäten. Irish Dance stand ebenso auf dem Programm wie die Besichtigung eines echten Castles. Abschließend amüsierte sich die Gruppe bei einer Photorallye, die allen die besten Sights auf unterhaltsame Weise näherbrachte.


Fazit: The Ireland trip has really paid off.

Werbung