Tag der Toten beim Tanzverein "Sidestep"

Erstellt am 24. Oktober 2021 | 05:43
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Tag der Toten bei "sidestep"
Die Tänzerinnen des Vereins „Sidestep“ probten in der Martinihalle. Bürgermeister Franz Josef Kern machte sich dabei ein Bild.
Foto: Marousek
Bis 31. Oktober ist ein Tanzvideo geplant.
Werbung

Der Neumarkter Tanzverein „Sidestep“ filmte am vergangenen Wochenende für das geplante Video anlässlich des mexikanischen „Dia de los Muertos“ (Tag der Toten). Auf dem Youtube-Channel „Tanz Fun Sidestep“ soll dieses an Halloween zu bewundern sein.

Öffentliche Auftritte gibt es dieses Jahr keine mehr: „Im Frühjahr wollen wir den ‚Tanz der Vampire‘ auf der Burgruine probieren, im Sommer dann ‚Vier Elemente‘ aufführen“, erklärte Vereinsobfrau Sabine Treiber die Zukunftspläne.

Werbung