Sternsinger in Brüssel zu Gast. Auf Einladung von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz besuchten 25 Mädchen und Buben aus sieben europäischen Ländern das Europäische Parlament und überbrachten den Sternsinger-Segen.

Erstellt am 21. Januar 2016 (11:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Jennersdorfer Sternsinger Laura, Lea, Emilia und Anna Lena wurden von Kathi Schober nach Brüssel begleitet, wo sie Ulrike Lunacek, Vizepräsidentin des Europaparlaments und Delegationsleiterin der österreichischen Grünen, den Sternsinger-Segen überbrachten.
NOEN, zvg
Ulrike Lunacek, Vizepräsidentin des Europaparlaments und Delegationsleiterin der österreichischen Grünen, empfing die Sternsingerdelegation aus der burgenländischen Pfarre Jennersdorf.