Tennisclub Mühlgraben weiht seine Plätze ein. Zwei neue "Red-Court"-Plätze darf der Tennisverein aus Mühlgraben vorzeigen.

Von David Marousek. Erstellt am 14. Juli 2019 (08:13)

Obmann Philipp Knaus und Sektionsleiter Marvin Friedl feierten mit zahlreichen Ehrengästen die Eröffnung der beiden neuen Plätze. Dadurch erhofft sich der Verein einerseits weniger Pflegebedarf, als auch bessere Beständigkeit bei Wind und Wetter. Gefeiert wurde mit dem Musikverein Minihof-Liebau und den zahlreichen Mitgliedern, sowie Freunden des Vereins.