Hans Peter Doskozil stand Rede und Antwort. Hans Peter Doskozil stand Rede und Antwort bei Fragen zu Mindestlohn und Bio-Wende.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 31. Juli 2019 (03:18)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7649345_owz31cari_sjen_doskozil_fragt_nach.jpg
Im Gespräch im Hotel Raffel in Jennersdorf. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil mit Moderatorin Nora Schleich.
Carina Fenz

Unter dem Motto „Doskozil fragt nach“ gastierte der Landeshauptmann am Montagabend bei der dritten von elf geplanten Stationen im Jennersdorfer Gasthaus Raffel. Zum einen, um nachzufragen: „Haben wir etwas vergessen, stellen wir etwas anderes zu sehr in den Fokus?“, wie Hans Peter Doskozil erklärte.

Zum anderen aber beantwortet auch der Landeschef selbst jede Menge Fragen aus dem Publikum, wie zum Beispiel zum Thema Umwidmungen. Themen, wie Bio-Wende, Zukunftsplan Pflege, 1.700 Euro Mindestlohn netto, Englisch an Volksschulen und der Gratiskindergarten, durften dabei natürlich nicht fehlen.