Komet Neowise verabschiedet sich fulminant.... Beitrag von Leserreporter BORGBHAS.

Erstellt am 22. Juli 2020 (07:07)
jdf-events.at, BORGBHAS

Der Komet C/2020 F3, genannt "Neowise" entfernt sich immer mehr von der Sonne. Am 20. Juli nutzte ich noch eine der letzten Gelegenheiten ihn im Bild festzuhalten, ehe er in rund 6000 Jahren wiederkehrt.

Schön im Bild auch der bläuliche Plasma-/Ionenschweif zu erkennen, der durch die geladenen Teilchen des sogenannten Sonnenwindes verursacht wird. Der Staubschweif entsteht durch die Freisetzung von Gas und Staub bedingt durch die Nähe zur Sonne, welche diese gefrorenen Bestandteile durch ihre Wärme freisetzt.