Mattersburg: Das neue Kulturzentrum ist eröffnet

Erstellt am 23. Mai 2022 | 07:30
Lesezeit: 4 Min
Werbung

In einem feierlichen Rahmen und im Beisein zahlreicher Gäste ­- darunter Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Baulandesrat Heinrich Dorner, Mattersburgs Bürgermeisterin Claudia Schlager, Landesamtsdirektor Ronald Reiter, Kulturbetriebe-Burgenland Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax, Barbara Mayer, Geschäftsführerin des Literaturhauses Mattersburg, Ursula Foki, Burgenländische Volkshochschulen, und Gert Polster, Leiter der Landessammlungen - wurde am Sonntag das neue Kulturzentrum Mattersburg feierlich eröffnet. Auf 4.750 Quadratmetern entstand ein Zentrum für Kultur völlig neuen Zuschnitts, das Wissenschaft, Bildung und Kultur mit dem Schwerpunkt Literatur an einem Ort versammelt. Zudem wurde das Gebäude komplett barrierefrei gestaltet.

Werbung