Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Zwei Verletzte hat es bei einem Verkehrsunfall zwischen Wiesen und Bad Sauerbrunn (beide Bezirk Mattersburg) am Samstagvormittag gegeben.

Redaktion, APA Aktualisiert am 03. Juni 2017 | 19:06
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rotes Kreuz Notarzt Rettung Notfall Sanitäter Symbolbild
Foto: Österreichisches Rotes Kreuz, Nadja Meister (Symbolbild)

Laut Landespolizeidirektion Burgenland kam ein 68-jähriger Lenker vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal auf den Wagen eines anderen 68-jährigen Mannes. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht.

In ersten Berichten war von nur einem beteiligten Fahrzeug ausgegangen worden. Der Unfall ereignete sich gegen 8.30 Uhr. Wie die Feuerwehr Wiesen mitteilte, hatte sich die Fahrertür eines beteiligten Autos durch den Aufprall verformt und musste mittels Spreizer geöffnet werden. Die Landesstraße L222 war im Unfallbereich rund eine Stunde lang komplett gesperrt, so die Polizei.