Delta-Variante: Kein positiver Test bei Screening

Erstellt am 26. Juni 2021 | 15:59
Lesezeit: 2 Min
Notwendig ist ein aktueller PCR-Test
Symbolbild
Foto: APA (AFP)
Die aufgrund von sieben Verdachtsfällen auf die Delta-Variante des Coronavirus im Bezirk Mattersburg angebotene freiwillige PCR-Testung ist von insgesamt 226 Personen genutzt worden.
Werbung
Anzeige

Bei den Untersuchungen seien von Mittwoch bis Freitag keine positiven Ergebnisse registriert worden, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Samstag in einer Aussendung mit.

Betont wurde weiters, dass die sieben Verdachtsfälle sowie sämtliche Kontaktpersonen behördlich abgesondert worden seien. Die Abstriche der positiv Getesteten befinden sich laut Aussendung bei der Sequenzierung des Virusstammes.

Werbung