Ein Schwerverletzter bei Pkw-Unfall auf S31

Ein Pkw-Lenker ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der S31 im Bezirk Mattersburg schwer verletzt worden.

Erstellt am 17. Mai 2020 | 16:49
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät Rettung Symbolbild Notarzt
Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät
Foto: APA (Archiv/dpa)

Er dürfte laut Landessicherheitszentrale mit seinem Wagen in Fahrtrichtung Oberpullendorf zwischen Forchtenstein und Sieggraben von der Fahrbahn abgekommen sein. Der Mann wurde mit dem Notarzt ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht und dort im Schockraum behandelt.

Anzeige