Krankenhaus der Barmherzigen Brüder: Betriebsräte wurden gewählt. Patricia Gangl aus Marz Vorsitzende, Martin Ivanschitz aus Mattersburg und Ulrike Wohlfarth aus Marz Stellvertreter.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 08. April 2022 (15:13)
New Image
Das neue Team (v.l.n.r.): (v. links n. rechts) Oliver rumpeck (Vida-Landesgeschäftsführer), Patricia Gangl (BRV), Petra Baron (BR), Viktoria Hillinger (BR), OA Dr. Andreas Grafl (BR), Jaroslav Minarovic (BR), Jennyfer Kaiser (BR), Markus Knöbl (BR), Robert Lindner-Zettl (BR), Ulrike Wohlfarth (2. Stv. BRV), OA Dr. Martin Ivanschitz (1. Stv. BRV), Christian Ehrenhofer (BR), OA Dr. Peter Stockmayer (BR).
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Als Vorsitzende des Betriebsrates wurde Patricia Gangl aus Marz gewählt. Unterstützt wird die Betriebsratsarbeit durch die Stellvertreter, Dr. Martin Ivanschitz aus Mattersburg und Ulrike Wohlfahrt aus Marz sowie durch Christian Ehrenhofer aus Leithaprodersdorf, den Eisenstädtern Karin Fromwald, Josip Martinovic und Jaroslav Minarovic, Viktoria Hillinger aus Purbach, Dr. Andreas Grafl aus Mattersburg, Petra Baron aus Forchtenstein, Robert Lindner-Zettel aus Wampersdorf, Markus Knöbl aus Rohrbach und Dr. Peter Stockmayer und Jennyfer Kaiser aus Schattendorf.

„Es liegt uns am Herzen, die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern. Als Betriebsratsvorsitzende nehme ich mich den Anliegen der Belegschaft an und möchte gemeinsam mit meinem Team ein Sprachrohr für die KollegInnen sein“, so die neu gewählte Vorsitzende, Patricia Gangl.

„Nach mehr als 2 Jahren Pandemie hat die ohnehin hohe Arbeitsbelastung immens zugenommen. Personalmangel und die physischen und psychischen Mehrbelastungen in Verbindung mit unzureichender Bezahlung sind nicht länger tragbar. Eine starke Belegschaftsvertretung und die Unterstützung von Seiten der Gewerkschaft ist daher, gerade jetzt, besonders wichtig.“, erklärt Vida-Landesgeschäftsführer, Oliver Krumpeck.