Mattersburg: Hilfsdienste, Lieferservices, Änderungen. Nachstehend ein Überblick zu Hilfsdiensten, Lieferservices oder auch Online-Plattformen sowie ein Überblick, welche Änderungen es in der Bezirkshauptstadt gibt.

Von Richard Vogler. Erstellt am 21. März 2020 (12:21)
Die Trafik Spuller hat weiterhin geöffnet. Als Vorsichtsmaßnahme darf sich nur ein Kunde im Geschäft aufhalten.
Richard Vogler

Die Pizzeria Trattoria in der Bahnstraße offeriert ein Lieferservice. 02626 64034.

Der Florianihof ist geschlossen, bietet aber weiterhin sein „Essen auf Rädern“ an 02626/62106.

Auch von Seiten der Walbersdorfer Bäckerei Giefing wird geliefert: 02626/62319.

Die Konditorei Harrer offeriert ab Sonntag, 22. März, ebenso ein Lieferservice (Mehlspeisen, Eis, Osterware) 02626/62429

Hannes Schiebendrein aus Walbersdorf liefert Eier ab 20 Stück 0676/6044875

Der Getränkehandel der Firma Dirnbauer bietet nach wie vor Hauszustellung an. 02626/62502

Die Fleischerei Ivancsich hat von Montag bis Donnerstag jeweils bis Mittag geöffnet. Am Freitag exklusive Mittagspause bis 18 Uhr und Samstag bis 12 Uhr. Bestellungen werden entgegen genommen und geliefert 02626 62293.

Die Fleischerei Gebhardt hat Montag bis Samstag von 7 bis 12.30 Uhr geöffnet

Bei Heiling Eis wird ebenso ein Bringdienst angeboten. 0676 9483636 

Das „G’sunde Eck“ von Andrea Rosa Rittnauer hat Mittwoch, Donnerstag und Freitag (15 bis 18 Uhr geöffnet. Um Vorbestellungen wird am Montag gebeten, so dass alles bereits vorbereitet werden kann. Älteren Personen wird die Bestellung täglich geliefert 0664/2411075.

Das „Schnitzel und Mehr“ liefert weiterhin warme Speisen 0664 9440741

Hilfsdienst der Stadtgemeinde: Für ältere Menschen und betroffene Zielgruppen (z.B. geschwächtes Immunsystem aufgrund einer chronischen Erkrankung) bietet die Stadtgemeinde ein spezielles Service an: Sollte Bedarf an Einkäufen, Apothekengängen oder sonstigen Tätigkeiten bestehen, genügt ein Anruf im Gemeindeamt (02626/62332).  

Optiker Eselböck hat einen Notfallservice eingerichtet 06605519867

Radwelt Michi Knopf führt seinen Werktstättenbetrieb weiter, es dürfen Fahrräder jedoch nur kontaktlos angenommen werden.Dies bedeutet: Wenn man ein Rad zum Service bringen will, einfach anrufen und ein Termin wird vereinbart, bei dem das Rad vor der Werkstatt abgestellt werden soll. 0660 199 09 73

Bei Damen- und Kindermoden Claudia, Bahnstrasse 3, gibt es ebenso einen Lieferservice 0699/12889334

Das Peacock hat die Facebook-Gruppe „We share in need“ ins Leben gerufen, an die man sich  mit Anliegen oder Anregungen wenden kann. Die Gruppe zählt bereits 884 Mitglieder (Stand Freitagabend).  

  • Die BVZ beruft sich bei den oben angeführten Kontakten nicht auf Vollständigkeit und wird die Liste laufend erweitern. Die BVZ ist hierbei auf die Bevölkerung angewiesen – Infos bitte unter r.vogler@bvz.at oder per whats app-Nachricht unter 0664/8565822 oder per PN auf facebook an Richard Vogler

Trafiken, Drogerien, Bäckerein haben weiterhin geöffnet. 

 Aufruf an ehemalige Zivildiener: Die Stadtgemeinde appelliert auf ihrer Homepage an ehemalige und aktive Zivildiener mitzuhelfen, damit die Absicherung der Versorgungsleistung gewährleistet ist. Wer Interesse hat, sich im Sinne der Allgemeinheit zu engagieren, ruft bitte während der Öffnungszeiten im Rathaus unter 026226/62332 an.   

Folgende Änderungen gilt es zu beachten:   

Kurzparkzonen: Diese werden bis auf weiteres nicht kontroliert. Die Parkraumüberwachung wird ausgesetzt.

Rathaus: Der Parteienverkehr im Rathaus findet nicht statt. Die Kommunikation kann über 02626/62332 oder post@mattersburg.gv.at erfolgen.

Medikamente: Patienten – vor allem jene, die Dauermedikation brauchen – können sich ihr Rezept telefonisch und auf elektronischem Weg holen. Der Patient kann in der Praxis seines Kassenarztes anrufen. Der Arzt stellt, ohne dafür die E-Card des zu benötigen, das Rezept aus und speichert es in der E-Medikation. Über die E-Medikation gelangt die Information an die Apotheke. Wer Medikamente für eine andere Person abholt, muss lediglich den Namen und die Sozialversicherungsnummer des Betreffenden angeben.

Altstoffsammelstelle: Die Altstoffsammelstelle ist seit dem 19. März nur für Grünschnittentsorgung geöffnet. Barzahlung ist nicht möglich. Abgerechnet wird mit Grünschnittgutscheinen oder mittels Lieferschein. Weitere Informationen unter 02626/62332 

Villa Martini: Angehörige von Personen, die sich im stationären Aufenthalt in der Villa Martini befinden werden ersucht, bis auf weiteres von Besuchen abzusehen. Weitere Infos: 02626/63800/241