Lions Club Mattersburg übergab Spende

Der Lions Club Mattersburg unterstützt iPad-Initiative an der Mittelschule.

Erstellt am 23. Dezember 2021 | 03:53
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8256192_mat51ca_lions.jpg
Direktorin Uschi Piller, „Lions Club Mattersburg“-Präsident Andreas Hackstock (r.), Lions-Mitglied Stefan Heinrich sowie Kinder der ersten und zweiten Klassen der Mittelschule.
Foto: BVZ

Im Rahmen der Initiative Digitale Grundbildung ausgehend vom Bildungsministerium des Bundes wurden alle Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen zu Schulbeginn mit einem iPad ausgestattet. Der Selbstkostenbeitrag für Eltern betrug dabei 25 Prozent, was für einige Familien in der angespannten wirtschaftlichen Situation trotzdem nicht wenig ist, weiß Mittelschuldirektorin Uschi Piller zu berichten. Deshalb ist sie umso dankbarer, dass der Lions Club Mattersburg diese Aktion jetzt mit insgesamt 1.500 Euro unterstützt hat. „Ich möchte mich für die großzügige Spende beim Lions Club bedanken“, so Piller. „Gerade vor Weihnachten ist das eine sehr schöne Geste.“