Sommerfest der BH Mattersburg. Auch die 2. Auflage des Sommerfestes der BH Mattersburg verlief äußerst erfolgreich. Bezirkshauptmann Werner Zechmeister durfte neben zahlreichen Spenden in der Gesamthöhe von 8653;- Euro auch einen Defibrillator für die BH Mattersburg entgegennehmen.

Von Richard Vogler. Erstellt am 17. Juni 2019 (08:16)

Mit großzügigen Spenden stellten sich die Gäste des Festes ebenso ein wie die 19 Mattersburger Gemeinden, die Weinritterschaft Burgenland, der Lionsclub Mattersburg und die Jägerschaft des Bezirkes ein. Insgesamt wurde die Summe von 8653 Euro erzielt, die dem Sozialverein der BH Mattersburg für Sozialprojekte und Unterstützung von in Not geratenen Familien im Bezirk übergeben wurde.

Ein besonderes Danke sprach der Bezirkshauptmann der Fa. MS Bau aus – sie überreichte einen Defibrillator, der für Notfälle in der BH Mattersburg stationiert wird. Zechmeister: „Ich danke allen BesucherInnen für ihr Kommen, meinen MitarbeiterInnen für ihren unermüdlichen Einsatz und allen Anwesenden für die großzügigen Ergebnisse im Dienst der guten Sache.