Pöttschinger ÖVP-Führungs-Team bleibt

Erstellt am 02. Mai 2022 | 04:24
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8341364_mat17rv_oevp_poettsching.jpg
): Claudia Weinzettl, BEd MA (Kassaprüferin), Christian Knotzer (Obfrau-Stellvertreter), Marika Kern (Obfrau Senioren), Alexander Knotzer (Kassier), Mag. Petra Pankl (Obfrau Ortspartei), Dipl. Ing. Erwin Marchhart (Obfrau-Stellvertreter und ÖVP-Spitzenkandidat bei der Gemeinderatswahl), Christian Stangl (Kassaprüfer), Mag. Christian Sagartz (Bezirksparteiobmann)
Foto: BVZ
Petra Pankl weiterhin Vorsitzende, Erwin Marchhart und Christian Knotzer Stellvertreter.
Werbung
Anzeige

Die Volkspartei in Pöttsching hielt vor kurzem einen Gemeindeparteitag ab. Obfrau Mag. Petra Pankl wurde mit 100% im Amt bestätigt, sowie auch die beiden Stellvertreter Dipl.-Ing. Erwin Marchhart und Christian Knotzer. Diese Veranstaltung wurde dazu genutzt, um die Funktionärinnen und Funktionäre über aktuelle Gemeindeprojekte zu informieren und es war ausreichend Zeit darüber zu diskutieren.

Ein weiterer Schwerpunkt war natürlich die Gemeinderatswahl im Oktober und hier präsentierte Erwin Marchhart, der zum ersten Mal als Spitzenkandidat bei dieser Wahl antreten wird, seine Vorstellung über das Pöttsching der Zukunft und die geplanten Aktionen im Wahlkampf. Außerdem wurde auch eine Ideenrunde gestartet, bei der alle Anwesenden ihre Ideen für die Ortschaft einbringen konnten.

Petra Pankl und Erwin Marchhart: „Pöttsching ist eine lebenswerte Gemeinde. Gemeinsam ist in den letzten Jahren viel gelungen. In den nächsten Wochen starten wir keinen Wahlkampf sondern einen Wettbewerb der besten Ideen. Wir laden alle Pöttschingerinnen und Pöttschinger herzlich ein, diesen Weg mitzugehen und Ideen und Vorschläge einzubringen.“

Werbung