ÖVP Krensdorf gewinnt, Izmenyi bleibt Ortschef

Julia Gabler Erstellt am 01. Oktober 2017 | 18:11
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Gemeinderatswahl 2017 Burgenland ÖVP Krensdorf gewinnt
Karl Izmenyi bleibt Krensdorfer Bürgermeister
Foto: Julia Gabler

Karl Izmenyi (ÖVP) bleibt auch weiterhin Krensdorfs Bürgermeister. Mit 68,44 Prozent der  Stimmen hat Izmenyi die Mehrheit und kann einen Gewinn von 10,09 Prozent verbuchen.

Auch im Gemeinderat kann ein Plus von 6,74 Prozent verschrieben werden und damit die Absolute ausgebaut werden (2012: SPÖ 6 Mandate, ÖVP 7 Mandate; 2017: SPÖ 5 Mandate, ÖVP 8 Mandate).