Grünes Licht für Übernahme von Fischapark. Die EU-Kommission hat am Freitag grünes Licht für die Übernahme der österreichischen Fischapark Shopping Center GmbH durch die deutsche Allianz SE und die österreichische Spar Holding gegeben.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 19. Februar 2016 (12:42)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
EKZ Fischapark in Wiener Neustadt, Erweiterungsbauteil 1 . Foto: Franz Baldauf
NOEN, Franz Baldauf
Die Brüsseler Behörde erklärte, es gebe keinen Hinweis auf Wettbewerbsbedenken. Deswegen erfolgt die Fusion auch im vereinfachten Verfahren.

Fischapark ist ein Einkaufszentrum in Wiener Neustadt. Derzeit ist SPAR der Haupteigentümer von Fischapark. Die Allianz ist ein internationaler Versicherungs- und Finanzdienstleister.