Bitte alles einsteigen!

… über den Mattersburger Bus und das Stadt-Konzept.

Erstellt am 13. Januar 2022 | 05:22
Lesezeit: 1 Min

Mit erfolgreichen Vorbildern wie dem Stadtbus in Eisenstadt wurde vor mehr als eineinhalb Jahren auch in Mattersburg ein Bus-Konzept umgesetzt: Der MABU konnte die Hoffnungen im Hinblick auf die Fahrgastzahlen bislang aber nicht erfüllen.

Dass der Start mitten in der Corona-Krise dabei eine Rolle spielt, ist wohl nicht von der Hand zu weisen. Dennoch muss man genauer hinsehen, was nun auch getan wird. Denn die Idee, die hinter dem MABU steckt, ist ja eine sehr gute: praktische Stadt-Verbindungen, kurze Wartezeiten und Umweltschutz mit Elektro-Bussen.

Eine ebenso gute Idee also, dass der MABU im Rahmen des Innenstadtkonzeptes nun evaluiert wird. Mit der Neugestaltung der Mattersburger Innenstadt soll es ja auch ein neues Verkehrskonzept geben. Da ist eines ganz klar: Beides muss Hand in Hand gehen, um Bevölkerung und Besuchern die bestmöglichen Lösungen bieten zu können.