Mut zur Veränderung

Erstellt am 07. Juli 2022 | 05:36
Lesezeit: 2 Min
über die Neugestaltung der Innenstadt.

Die Neugestaltung der Innenstadt befindet sich noch in der Planungsphase.

Ein Haupt-Punkt bei der „neuen Innenstadt“ wird die Neugestaltung des ehemaligen Pucher-Areals in der Michael Kochstraße sein, was zu einem „Zentrum im Zentrum“ umgestaltet wird. Wie der weitere Innenstadt-Ring gestaltet wird, ist noch offen – dies steht und fällt mit der Plänen für den Verkehr.

Erste Vorschläge der Verkehrsplaner sehen eine Begegnungszone vor. In der Wiener Mariahilferstraße gibt es bereits solch eine Variante. Nach großen Vorbehalten zu Beginn jubeln dort nun Unternehmer, Gastronomie, Touristen und vor allem die Anrainer.

Auch in Mattersburg wäre dies eine gute Lösung: Man würde Mut zur Veränderung zeigen und eine neue Identität schaffen – eine verkehrsberuhigte City mit weiteren Schanigärten hätte auf jeden Fall Charme.