Triple-Chance zum Auftakt

Erstellt am 20. Januar 2022 | 02:32
Lesezeit: 2 Min
über den Saisonstart von Bernd Wiesberger.

Nicht alles lief 2021 bei Bernd Wiesberger nach Wunsch. Einen Traum hat sich Burgenlands Aushängeschild aber freilich erfüllt, die Ryder Cup-Teilnahme. Daneben glänzte Österreichs bester Golfer erneut in Dänemark, gewann dort nach 2019 wieder. Es war der einzige Triumph Wiesbergers im letzten Jahr. Der Top-50-Platz in der Weltrangliste, bekanntlich die Eintrittskarte für die besten Events, konnte am Ende nicht mehr verbucht werden. Dementsprechend gilt die Blickrichtung nun genau dorthin. Und da stehen in den nächsten Wochen gleich drei gute Gelegenheiten in Form von großen Turnieren an, um sich wieder in diese Region zu bewegen. Dass Bernd Wiesberger in der Weltspitze mitmischen kann, hat er nicht nur durch die Ryder Cup-Teilnahme, sondern mit acht European Tour-Siegen mehrfach bewiesen. Genau jetzt wäre die Gelegenheit gut, das wieder zu tun – und dazu gibt es gleich drei Chancen.