Wer will noch Ortschef sein?

Erstellt am 27. Januar 2022 | 05:27
Lesezeit: 2 Min
Über die Kommunalpolitik als Herausforderung.

Für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen Anfang Oktober sind in den meisten Gemeinden bereits die Kandidatinnen und Kandidaten gefunden – oder sie sind die Nachfolge langjähriger Vorgänger angetreten. In Baumgarten und in Krensdorf gibt es bislang jedoch keine Deklarierung, ob Kurt Fischer beziehungsweise Karl Izmenyi als amtierende Ortschefs noch einmal zur Wahl antreten.

Offen wird es zwar nicht ausgesprochen, dennoch scheinen die Gründe klar: Würde sich jemand anderes „finden“, könnten die Bürgermeister beruhigt abdanken.

Diese Suche nach Nachfolgern ist ein Spiegelbild der Kommunalpolitik. Denn es wird immer schwerer, Personen zu finden, die Verantwortung an der Spitze übernehmen oder auch „nur“ im Gemeinderat engagiert sein wollen. Auch hier liegen die Gründe auf der Hand: mehr Arbeit und Verantwortung bei immer kleinerem Zeitfenster für ehrenamtliche Tätigkeiten …