Rohrbacher Badeteich ist bald fertig

Erstellt am 25. April 2022 | 04:32
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8334407_mat16hobadeteich.jpg
Bürgermeister Günther Schmidt zeigt die Neufolierung.
Foto: zVg
Die Sanierungsarbeiten werden in den nächsten Wochen abgeschlossen. Eröffnet soll am 15. Mai werden.
Werbung

Das 2.250 Quadratmeter große Naturschwimmbad wurde 1997 errichtet. Die Hälfte davon ist heimischen Sumpf- und Wasserpflanzen vorbehalten, die für die Wasserreinigung sorgen.

Der Badeteich wird mit reinem Trinkwasser gespeist und funktioniert ohne Chlor und anderen Chemikalien, das und die idyllische Lage sind die Gründe, weshalb er bei vielen Badegästen sehr beliebt ist. Nun waren Sanierungsarbeiten notwendig geworden wie das Aufbringen einer neuen Folie, ein neues Filterbecken musste angeschafft und die Steganlage erneuert werden.

„Wir haben die Anlage erneuert und alles den behördlichen Vorlagen entsprechend sowie dem modernem Stand der Technik angepasst. Acht neue Bäume wurden am Areal ausgepflanzt und ein Teil des Rollrasens ist ebenfalls schon verlegt. Alles hat während der Umbauzeit zum Glück reibungslos funktioniert, so dass wir, wenn das Wetter mitspielt, am 15. Mai eröffnen werden können“, so Bürgermeister Günter Schmidt.

Werbung