Bäckerei am Mattersburger Hauptplatz: Filiale wird umgebaut

Erstellt am 05. Mai 2022 | 05:27
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8348207_mat18rv_linauer_ankerbrot.jpg
Seit 2017 ist die Linauer Backstube Teil der Ankerbrotgruppe. Ab Juni wird dies auch in Mattersburg mit der Umgestaltung zu erkennen sein.
Foto: Richard Vogler
Linauer- wird zu Ankerbrotfiliale. Standort eröffnet wieder in der ersten Juni-Hälfte.
Werbung

Für die Kaffeehauslieber in der Bezirkshauptstadt kann Entwarnung gegeben werden: Nach Umbauarbeiten der Linauer-Filiale wird es auch weiterhin am Hauptplatz die Möglichkeit für eine Kaffeepause geben. Seit 2017 ist die Linauer Backstube (damals noch Linauer und Wagner) Teil der Ankerbrotgruppe. Die Linauer-Filiale in Mattersburg wird seit Anfang Mai umgebaut und in der ersten Juni-Hälfte als Anker-Filiale in neuem Glanz erstrahlen. „Selbstverständlich wird der Kaffeehaus-Charakter inklusive Gastgarten bestehen bleiben. Daher können sich alle BesucherInnen darauf freuen, weiterhin gemütlich ihr Frühstück oder ihre Jause vor Ort wie gewohnt von Montag bis Sonntag zu genießen“, heißt es von Seiten der Pressestelle.

Und auch das Service-Team wird unverändert bleiben: „Die MitarbeiterInnen werden alle übernommen und es wird auch noch zusätzliches Personal gesucht!“

Werbung