Zwei Kräne des NÖ Landesfeuerwehrverbandes bei Kraneinsatz in Wiesen

Aktualisiert am 09. Juni 2022 | 16:08
Lesezeit: 2 Min
In Wiesen (Bezirk Mattersburg) ist am Donnerstag ein Lkw in einem Erdbeerfeld gelandet. Der Lenker war mit dem nicht beladenen Fahrzeug in der Gemeinde unterwegs, die für ihre Erdbeeren bekannt ist, als er beim Römersee aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abkam und ins Erdbeerfeld stürzte.
Werbung

Die Bergung gestaltete sich laut Feuerwehr aufgrund der steilen Böschung schwierig. Zwei Kranfahrzeuge waren nötig, um den 18 Tonnen schweren Lkw wieder auf die Straße zu heben.

Neben der Feuerwehr Wiesen waren deshalb auch Einheiten aus Wiener Neustadt und Mödling mit ihren Kranfahrzeugen im Einsatz. Während der Bergung war die Mattersburger Straße L219 kurzzeitig für den Verkehr gesperrt. Verletzt wurde niemand.

Werbung