"Bella Italia" in der Innenstadt. Am Wochenende verwandelte sich die Mattersburger Innenstadt in "Bella Italia".

Von Melanie Windbüchler. Erstellt am 28. Juni 2016 (07:59)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

An zahlreichen Ständen konnte man von der italienischen Vielfalt probieren, während auf der Bühne Acts auftraten, wie Giuseppe Matozza, der italienische Lieder sang. Am Sonntag lud die Mattersburger Stadtkapelle zum Frühshoppen.