Feuerwehrjugend übte mit Funkgerät

Erstellt am 09. März 2022 | 05:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8296208_bvz09li_ff_neudoerfl_jugend.jpg
Foto: BVZ / Pixaby; Leo65
16 Neudörfler Feuerwehrjugendliche nahmen kürzlich an einer Funkschulung teil. Nach der Einführung in die Theorie wurde für den Ernstfall geübt.
Werbung

Die Jugendlichen sollten ein im Keller vermisstes Opfer retten. Das war nur mit eifrigem Funkverkehr möglich. Das frisch erworbene Wissen wurde dabei perfekt angewandt, so konnte die Feuerwehrpuppe schnell gefunden und gerettet werden.

Jugendstunde ist bei der FF Neudörfl jeden Mittwoch ab 19 Uhr im FF-Haus.

Werbung