Neues Bezirks-Duo für Mattersburg ist komplett. Neo-Bezirkshauptmann Werner Zechmeister hat mit Werner Karner nun auch einen Interims-Stellvertreter bekommen.

Von Wolfgang Millendorfer. Erstellt am 21. Februar 2018 (05:02)
BVZ, Millendorfer
Neues Duo. Bezirkshauptmann Werner Zechmeister (r.), Stellvertreter Werner Karner.

Gemeinsam wollen Bezirkshauptmann Werner Zechmeister und sein Stellvertreter Werner Karner frischen Wind in die Bezirksbehörde bringen. Zechmeister, der in der Vorwoche als neuer BH-Chef eingesetzt wurde, ernannte Karner interimistisch zum Vize. Wenn der Posten im Frühjahr ausgeschrieben wird, will sich Werner Karner ebenfalls bewerben.

„Als ich erfahren habe, dass die Leitung des Gewerbe-Referates und der Stellvertreterposten an der Bezirkshauptmannschaft vakant sind, habe ich mich kurzerhand beworben“

Der 47-Jährige stammt eigentlich aus St. Andrä am Zicksee, ist ausgebildeter Polizist und studierter Jurist. „Als ich erfahren habe, dass die Leitung des Gewerbe-Referates und der Stellvertreterposten an der Bezirkshauptmannschaft vakant sind, habe ich mich kurzerhand beworben“, erzählt Karner, der für den Job zum Zug-Pendler wurde. In beiden Funktionen folgt er Herlinde Oss nach, die derzeit ihren Resturlaub aufbraucht und danach in den Ruhestand wechseln wird.

Gemeinsam wollen Zechmeister und Karner die Arbeit der Behörde und ihrer knapp 60 Mitarbeiter künftig verstärkt nach außen tragen. Zum einen sind Betriebsbesuche in der Region geplant, zum anderen will man die Türen öffnen, etwa mit einer Wiederbelebung des einstigen BH-Sommerfestes. Zechmeister: „Wir wollen Service bieten und auch zeigen, wie viele Bereiche in der Bezirkshauptmannschaft zusammenlaufen.“