PKW-Fahrerin übersah Mofa: Jugendliche verletzt. Gestern am führen Abend querte eine 65-jährige Pkw-Lenkerin in Schattendorf die Hauptstraße, um einen auf der linken Fahrbahnseite gelegenen Parkplatz aufzusuchen.

Von LPD Burgenland. Erstellt am 30. Januar 2016 (09:23)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Erwin Wodicka
Dabei übersah sie einen 16-jährigen Mofa-Lenker und dessen 11-jährige Schwester am Soziussitz. Beim Zusammenstoß wurde der Mofa-Lenker und dessen Schwester unbestimmten Grades verletzt. Der 16-jährige wurde mit dem Rettungsdienst und seine Schwester mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" in das Krankenhaus gebracht.

Die Pkw-Insassen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.