Einbruchsversuche in Kirchen. Zwischen dem 2. Februar und 3. Februar 2017 versuchten Unbekannte in zwei Kirchen einzubrechen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 06. Februar 2017 (14:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Melker Opferstock
Jutta Streimelweger

Sowohl bei der Kirche in Pöttsching, Bezirk Mattersburg, als auch der Kirche in Oberpullendorf scheiterten die Verdächtigen beim Versuch die Sakristeitüren gewaltsam zu öffnen.

Beide Türen wurden erheblich beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. In beiden Fällen konnten sie nicht in die Sakristei eindringen. Die Polizei Neudörfl bzw. Oberpullendorf ermittelt.