Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf B53

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B53 bei Pöttsching hat am Montag zwei Verletzte gefordert.

APA / BVZ.at Erstellt am 27. September 2021 | 15:39
Feuerwehr
Foto: NOEN, Symbolbild

Eine 48-jährige Autofahrerin war um 9.20 Uhr in Richtung Pöttsching unterwegs, als sie aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit dem Pkw eines 54-Jährigen kollidierte. Die 48-Jährige wurde ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht, der Mann ins Krankenhaus Wiener Neustadt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Die Feuerwehr Pöttsching barg die Fahrzeuge. Während des Einsatzes war die B53 rund um die Unfallstelle für zwei Stunden gesperrt.