Rotes Kreuz tanzte auf der Burg Forchtenstein. Passend zum diesjährigen 70-Jahr-Jubiläum der Bezirksstelle Mattersburg fand der Rotkreuz-Ball diesmal in der Burg Forchtenstein statt. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt.

Von Melanie Windbüchler. Erstellt am 16. November 2016 (15:50)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr