Neuauflage für Volleyball-Turnier gegen den Krebs. Maria Artner wird auch in diesem Jahr wieder ein Turnier für die Kinderkrebshilfe veranstalten.

Von Jessica Bauer. Erstellt am 13. Februar 2017 (06:07)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6828428_mat06jb_maria.jpg
Spende. Im vergangenen Jahr sammelte die Rohrbacherin Maria Artner über 1000 Euro für die Kinderkrebshilfe. Nun wird das nächste Turnier geplant.
BVZ, zVg

Im vergangenen Sommer veranstaltete die junge Rohrbacherin Maria Artner ihr erstes Benefizturnier für die Österreichische Kinderkrebshilfe. Nun steckt sie in den Vorbereitungen für das nächste Turnier.

„Ich bin sehr erfreut, dass ich die Österreichische Kinderkrebshilfe mit 1018 Euro unterstützen konnte und für mich war sofort klar, dass ich das Turnier auch in den kommenden Jahren noch einmal veranstalten möchte“, so Maria Artner.

Die Rohrbacherin führt weiter aus: „Ich stecke jetzt schon voll in den Vorbereitungen für das Turnier und habe schon die Flyer und Sponsorenbriefe fertig. Ich bin gerade auch dabei etwas für das Turnier zu organisieren, das für die Besucher sehr cool werden soll, doch was es ist, möchte ich noch nicht verraten“.